Evangelische Kirchengemeinde Mönsheim

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Schön, dass Sie sich für unsere Kirchengemeinde interessieren. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Wir freuen uns über persönliche Begegnungen.

Bilderstreifen

Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)

Aktuelle Mitteilungen


Termine in der nächsten Woche

Sonntag, 17. Oktober 2021

  • 9:30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche und Online-Übertragung
    Das Opfer ist für die Diakonie in Württemberg bestimmt
    Bankverbindung der Kirchengemeinde
  • 9:30 Uhr: Kinderkirche im Gemeindehaus
  • 18:00 Uhr: Jugendgottesdienst „beziehungsweise“ in der Kirche

Dienstag, 19. Oktober 2021

  • 20:00 Uhr: Kirchenchor im Gemeindehaus

Mittwoch, 20. Oktober 2021

  • 15.00 Uhr: Konfirmandenunterricht in Mönsheim in der Kirche/Gemeindehaus

Donnerstag, 21. Oktober 2021

  • 9:30 Uhr: Minitreff von 0 bis 3 Jahre
    (Mandy Herzog, 07044-9167900
    Stefanie Besselich 07044-9076841)
  • 20:00 Uhr: Posaunenchor in der Kirche

Online-Übertragung unserer Gottesdienste

An den meisten Gottesdiensten und Veranstaltungen können Sie zur Zeit auch im Livestream teilnehmen. Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie die aktuellen Livestreams, die auch nachträglich noch abrufbar bleiben.

Link zum YouTube-Kanal

Jugendgottesdienst am 17.10.
Plakat für den Jugendgottesdienst

Gottesdienste in der Kirche – geht auch in Coronazeiten

Endlich finden auch in unserer schönen Kirche wieder Gottesdienste statt. Es war immer schön sonntagmorgens auf dem Dobel. Aber jetzt kommen die Winterzeit und ungemütliches Wetter. Außerdem vermissen manche den Kirchenraum und die Orgelmusik. Deshalb sind wir ab sofort wieder unter Dach, auch wenn coronabedingt ein paar Dinge zu beachten sind.

Der Gottesdienst ist für alle offen, daher sind keine Nachweise über Impfstatus oder Tests erforderlich. Für den Gesundheitsschutz gelten jedoch folgende Maßnahmen:

  1. Der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten. Die belegbaren Sitzplätze sind durch Sitzkissen gekennzeichnet. Personen aus einem Haushalt dürfen beieinandersitzen.
  2. Zur Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten werden Listen mit Namen und Telefonnummern der Anwesenden ausgefüllt und nach 4 Wochen vernichtet. Bringt gerne einen kleinen Zettel mit Namen und Telefonnummer mit, dann geht das schneller.
  3. Es sind während des ganzen Gottesdienstes Masken zu tragen. Gemeindegesang ist erlaubt. Keine Maske ist erforderlich für Sängerinnen oder Sprecherinnen am Altar mit Abstand zur Gemeinde.
  4. Wer coronabedingte Krankheitssymptome hat, kann leider nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, die Gottesdienste online mitzufeiern.


TOUR durch die BIBEL - Bibelkunde durch Erlebnispädagogik
Plakat für das Bibelkunde Seminar

Liebe weitergeben mit „Weihnachten im Schuhkarton“

Zum 26. Mal gehen gepackte Schuhkartons auf die Reise

Logo Weihnachten im Schuhkarton

Eine Schuhkarton-Verteilung ist für jedes Kind ein unvergessliches Erlebnis. Bereits zum 26. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt. International ist die Aktion unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt. Innerhalb der letzten Jahrzehnte konnte weltweit über 178 Millionen Kindern Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton greifbar gemacht werden. Davon wurden allein im letzten Jahr weltweit rund 11 Millionen Kinder mit einem individuell gepackten Schuhkarton beschenkt.

Mitmachen ist ganz einfach:

  1. Zehn Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer von tausenden Abgabestellen gebracht werden. Die offiziell registrierten Abgabestellen sind mit einem Siegel vor Ort gekennzeichnet.
  2. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter www.die-samariter.org bestellen.
  3. Das Päckchen mit neuen Geschenken für ein Kind (Bub/Mädchen in den Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahre) füllen.
  4. Ist der Karton gepackt, wird er zusammen mit dem für die Durchführung der Aktion benötigten Geldanteil zu einer Abgabestelle gebracht. Zwischen dem 8. und 15. November können Sie Ihr Päckchen bei einer den Abgabestellen abgeben. Sie haben auch die Möglichkeit, das Päckchen bis zum 30. November direkt an unsere Zentralen zu senden. Wem die Zeit fehlt, der kann auf www.online-packen.de mit wenigen Klicks einen Schuhkarton auf die Reise schicken. In den Zielländern werden die Päckchen von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder verteilt.

Interessierte erfahren weitere Detail zur Aktion unter www.die-samariter.org oder der Hotline +49 (0)30 - 76 883 883. Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, findet auf der Webseite des Vereins ein sicheres Online Spendenformular oder kann klassisch per Überweisung spenden: Geschenke der Hoffnung, IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11, BIC: GENODED1PAX, Verwendungszweck: 300500/Weihnachten im Schuhkarton.

Wenn Sie nähere Infos zu den Annahmestellen in Mönsheim brauchen, melden Sie sich bitte beim Pfarramt.