Evangelische Kirchengemeinde Mönsheim

Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Schön, dass Sie sich für unsere Kirchengemeinde interessieren. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Wir freuen uns über persönliche Begegnungen.

Bilderstreifen

Aktuelle Mitteilungen


20. Sonntag nach Trinitatis, 25. Oktober 2020
Weg im Herbst

Wochenlied: Meinem Gott gehört die Welt (EG 408)

Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)


Termine
Sonntag, 25. Oktober 2020
10:00 Uhr - Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Konrad aus Wiernsheim in der Kirche
Zum Betreten der Kirche benötigen Sie eine Maske.
Predigttext: Markus 2,23-28
Opferzweck: Diakonie in Württemberg
10:00 Uhr - Kinderkirche
Sonntag, 1. November 2020
10:00 Uhr - Gottesdienst mit Prädikant Schöps aus Heimsheim in der Kirche
Zum Betreten der Kirche benötigen Sie eine Maske.
Opferzweck: Bibelverbreitung
Predigttext: Jeremia 29,1.4-7(8-9)
10:00 Uhr - Kinderkirche
Dienstag, 3. November 2020
19:30 Uhr - Kirchenchor in der Kirche
Mittwoch, 4. November 2020
15:00 Uhr - Konfirmandenunterricht in Wimsheim
Donnerstag, 5. November 2020
19:00 Uhr - Jungbläserprobe in der Kirche
20:00 Uhr - Posaunenchor in der Kirche
Sonntag, 8. November 2020
10:00 Uhr - Gottesdienst in der Kirche
Zum Betreten der Kirche benötigen Sie eine Maske.
Opferzweck: CVJM Weltdienst
Predigttext: 1. Thessalonicher 5,1-6(7-11)
10:00 Uhr - Kinderkirche
Dienstag, 10. November 2020
14:00 Uhr - Frauenkreis in der Kirche
mit Martina Buttgereit aus Friolzheim, Thema: Karthäuser
19:30 Uhr - Kirchenchor in der Kirche
Mittwoch, 11. November 2020
15:00 Uhr - Konfirmandenunterricht in Wimsheim
Donnerstag, 12. November 2020
19:00 Uhr - Jungbläserprobe in der Kirche
20:00 Uhr - Posaunenchor in der Kirche

Gottesdienste und Kirche in den nächsten Wochen

Die kalte, nasse und stürmische Jahreszeit macht sich immer mehr bemerkbar. Und damit wird es schwierig mit den liebgewonnenen Gottesdiensten im Freien auf dem Tobel.

Der erste „normale“ Gottesdienst in der Kirche ist am 25. Oktober um 10 Uhr. Wir haben mit Sitzkissen und im vorgeschriebenen Abstand in der Kirche 77 Plätze immer paarweise gekennzeichnet. Wenn Einzelpersonen aus einem Haushalt kommen, reicht es für weniger Menschen, wenn ganze Familien eine Bank besetzen, können aber auch mehr dazukommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die Maske muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden. Singen ist nicht erlaubt. Desinfektionsmittel stehen ebenfalls bereit. Wenn nötig werden wir zusätzlich den Gottesdienst ins Gemeindehaus übertragen.

An den Wochentagen ist die Kirche geschlossen, bis die Baustelle Marktplatz wieder ungehindert Zugang erlaubt.


Absage Frauenfrühstück

Leider beeinträchtigt das Corona-Virus uns mehr als uns lieb ist. Daher müssen wir leider das Frauenfrühstück im Oktober absagen. Es gibt keinen Ersatztermin.

Da wir nicht wissen können, wie die Entwicklung in den nächsten Wochen aussieht, können wir leider keinen Ersatztermin anbieten. Das nächste Frauenfrühstück ist für den März 2021 geplant. Im Namen des ganzen Vorbereitungsteams grüßen wir alle recht herzlich und wünschen allen, dass Sie gesund und behütet durch die Zeit kommen.


Urlaub

Das Pfarrehepaar Haffner ist von Freitag, 23. Oktober bis Sonntag, 1. November, in Urlaub. Vertretung in dringenden Fällen hat:
Vom 23.-25.10.2020 Pfarrer i.R. Arno Konrad aus Wiernsheim, Telefon 07044 9799271
Vom 26.-28.10.2020 Pfarrerin Lehmann, Telefon 07152 7643910
Vom 29.10.-01.11.2020 Pfarrer Fritz aus Friolzheim, Telefon 07044 938346


Liebe weitergeben mit „Weihnachten im Schuhkarton“

Zum 25. Mal gehen gepackte Schuhkartons auf die Reise!

Eine Schuhkarton-Verteilung ist für jedes Kind ein unvergessliches Erlebnis. Bereits zum 25. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt. International ist die Aktion unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt. Innerhalb der letzten Jahrzehnte konnte weltweit über 178 Millionen Kindern Glaube, Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton greifbar gemacht werden. Davon wurden allein im letzten Jahr weltweit rund 11 Millionen Kinder mit einem individuell gepackten Schuhkarton beschenkt.

Mitmachen ist ganz einfach:

  1. Zehn Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer von tausenden Abgabestellen gebracht werden. Die offiziell registrierten Abgabestellen sind mit einem Siegel vor Ort gekennzeichnet.
  2. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter www.jetzt-mitpacken.at bestellen.
  3. Das Päckchen mit neuen Geschenken für ein Kind (Bub/Mädchen in den Altersstufen zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis vierzehn Jahre) füllen.
  4. Ist der Karton gepackt, wird er zusammen mit dem für die Durchführung der Aktion benötigten Geldanteil zu einer Abgabestelle gebracht.

Zwischen dem 9. und 16. November können Sie Ihr Päckchen bei einer der Abgabestellen abgeben. Sie haben auch die Möglichkeit, das Päckchen bis zum 30. November direkt an unsere Zentralen zu senden. Wem die Zeit fehlt, der kann auf www.online-packen.de mit wenigen Klicks einen Schuhkarton auf die Reise schicken.

In den Zielländern werden die Päckchen von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder verteilt.

Interessierte erfahren weitere Detail zur Aktion unter diesem Link oder der Hotline +49 (0)30 - 76 883 883.

Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, findet auf der Webseite des Vereins ein sicheres OnlineSpendenformular oder kann klassisch per Überweisung spenden: Geschenke der Hoffnung, IBAN: DE12 3706 0193 5544 3322 11, BIC: GENODED1PAX, Verwendungszweck: 300500/Weihnachten im Schuhkarton.

Annahmestellen in Mönsheim

Lore Arnold, Ulmenstr. 30, Tel. 07044-920695
Elke Vischer, Badstr. 24, Tel. 07044-7190
Margit Stähle, Dammstr. 4, Tel. 07044-7863